Friedenslicht-Altar in der Reiki-Oase   

Seit 1986 entzündet ein Kind an der ewigen Kerze in der Geburtsgrotte in Bethlehem jährlich ein Licht, das dann in der Welt verteilt wird, an alle Menschen guten Willens. Ab dem 3. Advent macht dieses Licht in Deutschland die Runde und leuchtet seiner Wege. Das Licht der Reiki-Oase wurde am Vollmond, 15. August 2019 an dem Friedenslicht in der Kapelle des Ateliers Blechschmidt in Falkenstein entzündet und leuchtet seit Mariä Himmelfahrt auf dem Friedenslicht-Altar hier in Limbach-Oberfrohna.
Verweile gern hier, gehe in Dich, nimm diesen heilsamen Ort und dieses Licht in aller Ruhe und Stille wahr. Gib Deiner Herzensenergie und dem Frieden in Dir den nötigen Raum. Spüre Dankbarkeit für diese so besondere Energie, für die gesamte Schöpfung, für die wunderbare Zeit, in der wir leben, für Dich selbst.Trage Du dieses Gefühl, diesen Frieden, weit in die Welt hinein. 

Möge Frieden auf Erden sein.

Der Friedenslicht-Altar ist zugänglich zu den offenen Veranstaltungen, wie beispielsweise der offenen Sprechstunde, oder nach den individuellen heilsamen Sitzungen hier in der Reiki-Oase, oder im Zuge eines längeren Aufenthaltes in unserem Hause, beispielsweise zu den 2-wöchigen Meditationskursen.